Systemische Familienaufstellungen

Direkt zu Terminen & Anmeldung

Aus der Ohnmacht in die Kraft
Systemisches Familienstellen
Ein Selbsterfahrungs- und Fortbildungsseminar

Das Familienstellen ist eine effektive Methode, um familiäre Verstrickungen sichtbar zu machen. Zwischenmenschliche Konflikte, körperliche oder seelische Belastungen werden im Familiensystem beleuchtet und mit ressourcenorientierten Lösungen wird die Quelle der Kraft erspürt.

Mit Hilfe der Gruppenteilnehmer ist es möglich, die Systeme als räumliche Beziehungen darzustellen und dadurch relevante Informationen über die Dynamik in Familiensystemen zu gewinnen. Hierin liegt die Chance für „gefühlte“ Veränderungen und das Eröffnen neuer Perspektiven.

In jedem Mensch gibt es ein inneres Gefühl für menschliche und soziale Beziehungen. Dies gilt im Besonderen für das eigene Familiensystem. Eine Störung der Ordnung dieses Systems wird von den Familienmitgliedern gespürt. Es wird auf diese Störung mit unbewussten Ausgleichsbewegungen wie z. B. Krankheit, Unfall, Leid und Tod reagiert.

Familienaufstellungen geben dem/der Klienten/-in die Möglichkeit, diese Verstrickung wahrzunehmen und zu erkennen, welcher Sinn hinter den Beschwerden steht.

Sie haben selbst ein Anliegen und wollen das Familienstellen nutzen, um sich einen Lösungsweg anzuschauen, und/oder

für Menschen in therapeutischen, pädagogischen sowie beratenden und helfenden Berufen, die diese Interventionsmethode kennen lernen oder in ihre Arbeit integrieren wollen.

Es kann auch sein, dass Sie für sich selbst an eine Familienaufstellung denken, weil Sie davon gehört haben. Dann können Sie sich gerne als Stellvertreter/-in anmelden und diese Methode kennen lernen.

Ebenso für TeilnehmerInnen der Ausbildung Systemische Beratung/Therapie, die für ihr Abschlusszertifikat noch ein Selbsterfahrungsseminar nachweisen müssen.

METHODEN

Das Anliegen wird in einem Vorgespräch herausgearbeitet. Hierzu vereinbaren Sie bitte rechtzeitig vor Beginn des Seminars einen Termin mit der Seminarleitung, Frau Gabriele Gail, unter der Telefonnummer 06202-590 70 36. Erfahrungsgemäß dauert das Gespräch eine Stunde und kostet 80,- €/Std.. Weiterhin bieten wir Ihnen bei weiten Entfernungen an, das Vorgespräch auch gerne per Telefon zu führen. Ihr Anliegen wird am Aufstellungstag nicht mehr in der Gruppe besprochen. Zusatzinformationen werden selbstverständlich von der Seminarleitung, Frau Gabriele Gail, aufgenommen.

Am Aufstellungstag wählt der/die Klientin entsprechend des Anliegens Gruppenmitglieder als Stellvertreter für die Mitglieder seiner Gegenwarts-/und/oder Herkunftsfamilie aus und stellt sie, entsprechend seinem inneren Bild, im Raum auf deren jeweiligen Platz.

Die Stellvertreter fühlen sich auf diesem Platz ein, zeigen oft gleich Reaktionen oder werden nach ihrem Empfinden gefragt, Die Therapeutin geht auf das Feedback ein, überprüft Hypothesen und verändert Positionen. Dabei beachtet sie, ob sich das Befinden des/-r Klienten/-in verändert. Sie bietet entsprechende Sätze zur Formulierung an und hilft die Verstrickung zu lösen.

In diesem Seminar besteht für ca. 12 Teilnehmer/-innen die Möglichkeit ein eigenes Anliegen aufzustellen.

UMFANG

Der Gesamtumfang des Kursangebotes “Systemisches Familienstellen” beträgt 1 Wochenende á 18 Zeitstunden.

ZERTIFIKAT

Gerne stellen wir Ihnen auf Wunsch eine Teilnahmebestätigung aus. Bitte informieren Sie uns hierüber rechtzeitig vor Seminarbeginn.

Am Standort Schwetzingen bei Heidelberg begrüßt Sie

team_ggail

Gabriele Gail, Akademieleitung

Heilpraktikerin Psychotherapie, langjährige Tätigkeit in eigener Praxis für Einzel-, Paar- und Familientherapie sowie als Systemaufstellerin (DGfS), Systemische Therapeutin (SG), Lehrtherapeutin (AFS), Reinkarnations-/ Regressionstherapeutin. Entwicklung und Anwendung der PsychoGen-Therapie©, Ausbildung in Motivational Interviewing. Dozentin für Ausbildungen im psychotherapeutischen Bereich, zertifiziert als HBDI-Trainerin und Teamtrainerin.

www.praxis-gail.de

Die Teilnahmegebühr beträgt für

Einzelpersonen: 250,00 € für eine Aufstellung
Paare: 300,00 € für eine Aufstellung
Stellvertreter: 100,00 €

Zahlbar per Bankeinzug kurz vor Kursbeginn nach Rechnungsstellung. Die Teilnahmegebühr ist umsatzsteuerfrei.

Die Verpflegung in den Pausen ist inbegriffen.

Termine Familienaufstellungen

Alle Kurse finden immer an Wochenenden statt, jeweils samstags und sonntags von 09.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr.

FS 1704 SN

Veranstaltungsort:

  • Wochenende 22.04.2017 - 23.04.2017
Dieser Kurs fand bereits statt.

FS 1706 SN

Veranstaltungsort:

  • Wochenende 10.06.2017 - 11.06.2017
Dieser Kurs fand bereits statt.

FS 1707 SN

Veranstaltungsort:

  • Wochenende 29.07.2017 - 30.07.2017
Dieser Kurs fand bereits statt.

FS 1709 SN

Veranstaltungsort:

  • Wochenende 23.09.2017 - 24.09.2017
Dieser Kurs fand bereits statt.

FS 1712 SN

Veranstaltungsort:

  • Wochenende 09.12.2017 - 10.12.2017
Preis Anzahl
FS 1712 SNZeige Einzelheiten + €0.00 (EUR)   Ausverkauft

FS 1802 SN

Veranstaltungsort:

  • Wochenende 10.02.2018 - 11.02.2018
Preis Anzahl
FS 1802 SNZeige Einzelheiten + €0.00 (EUR)   Ausverkauft

FS 1804 SN

Veranstaltungsort:

  • Wochenende 14.04.2018 - 15.04.2018
Preis Anzahl
FS 1804 SNZeige Einzelheiten + €0.00 (EUR)   Ausverkauft

FS 1807 SN

Veranstaltungsort:

  • Wochenende 07.07.2018 - 08.07.2018
Preis Anzahl
FS 1807 SNZeige Einzelheiten + €0.00 (EUR)  

FS 1809 SN

Veranstaltungsort:

  • Wochenende 15.09.2018 - 16.09.2018
Preis Anzahl
FS 1809 SNZeige Einzelheiten + €0.00 (EUR)  

FS 1812 SN

Veranstaltungsort:

  • Wochenende 01.12.2018 - 02.12.2018
Preis Anzahl
FS 1812 SNZeige Einzelheiten + €0.00 (EUR)