Loading...
Systemische Supervision 2017-10-05T10:05:49+00:00

Systemische Supervision

Systemische Supervision ist ein professionelles Verfahren der Beobachtung und Reflexion beruflicher Praxis innerhalb und außerhalb von Organisationen, das auch als Reflexionsmöglichkeit im betrieblichen Kontext genutzt werden kann. Die Aufmerksamkeit in der Supervision richtet sich auf die Interaktion zwischen Beobachter und beobachtetem System, bei der eine Meta-Perspektive eingenommen wird.  In der personenbezogenen Beratung in Organisationen hat die Systemische Supervision den Bereich der unmittelbaren, direkten und beobachtbaren Kommunikation der Organisations-Mitglieder im Fokus.
Wer kann teilnehmen
Für Personen, die ein Anliegen aus beruflicher Praxis reflektieren möchten oder eine personenbezogene Supervision als Reflexionsmöglichkeit im betrieblichen Kontext nutzen wollen. Gerne auch für ehemalige TeilnehmerInnen der Systemischen Beratung/Therapie Ausbildung, die ihren Erfahrungsschatz erweitern möchten.

Inhalt

Der systemische Ansatz bietet bedeutende Merkmale, die für die Supervision von Kommunikationsprozessen und Interaktionen besonders förderlich sind und die Grundlage dieses Seminares bilden:

  • vielfältige systemische Methoden und Techniken für den Umgang mit Mehrpersonensystemen
  • Auftragsklärung mit Supervisanden
  • Ziel- und lösungsorientiertes Arbeiten in Bezug auf Ihr Anliegen
  • Arbeit mit den Ressourcen bezüglich der vorhandenen positiven Kooperationserfahrungen
  • Orientierung an eine allparteiliche und neutrale Haltung und die Beachtung der Gender-Perspektive
  • eine umfassende Theorie über die Organisation als Sozialsystem, die es ermöglicht, individuelles berufliches Handeln im Kontext eines größeren Systems zu betrachten.

Umfang

Der Umfang des Seminars Systemische Supervision beträgt 8 Zeitstunden.

Am Standort Schwetzingen bei Heidelberg begrüßt Sie

team_ggail

Gabriele Gail, Akademieleitung

Heilpraktikerin Psychotherapie, langjährige Tätigkeit in eigener Praxis für Einzel-, Paar- und Familientherapie sowie als Systemaufstellerin (DGfS), Systemische Therapeutin (SG), Lehrtherapeutin (AFS), Reinkarnations-/ Regressionstherapeutin. Entwicklung und Anwendung der PsychoGen-Therapie©, Ausbildung in Motivational Interviewing. Dozentin für Ausbildungen im psychotherapeutischen Bereich, zertifiziert als HBDI-Trainerin und Teamtrainerin.

www.praxis-gail.de

Die Seminargebühr beträgt 195,- EUR* als Gesamtbetrag, zahlbar per Bankeinzug kurz vor Kursbeginn nach Rechnungsstellung.
*Preise sind gültig bis 30.04.2018

Die Teilnahmegebühr ist umsatzsteuerfrei.

Die Tagesverpflegung ist inbegriffen.

Termine Systemische Supervision

Das Seminar Systemische Supervision findet zu Ihrem gewünschten Termin meist donnerstags und/ oder freitags jeweils von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr statt. Gerne können Sie auch beide Termine separat buchen.

SUPERV 1804-1 SN

Veranstaltungsort:

  • 1 Tag Systemische Supervision 21.04.2018
Preis Anzahl
SUPERV 1804-1 SNZeige Einzelheiten + €195.00 (EUR)  

SUPERV 1804-2 SN

Veranstaltungsort:

  • 1 Tag Systemische Supervision 22.04.2018
Preis Anzahl
SUPERV 1804-2 SNZeige Einzelheiten + €195.00 (EUR)  

SUPERV 1809-1 SN

Veranstaltungsort:

  • 1 Tag Systemische Supervision 22.09.2018
Preis Anzahl
SUPERV 1809-1 SNZeige Einzelheiten + €195.00 (EUR)  

SUPERV 1809-2 SN

Veranstaltungsort:

  • 1 Tag Systemische Supervision 23.09.2018
Preis Anzahl
SUPERV 1809-2 SNZeige Einzelheiten + €195.00 (EUR)  

SUPERV 1812-1 SN

Veranstaltungsort:

  • 1 Tag Systemische Supervision 08.12.2018
Preis Anzahl
SUPERV 1812-1 SNZeige Einzelheiten + €195.00 (EUR)  

SUPERV 1812-2 SN

Veranstaltungsort:

  • 1 Tag Systemische Supervision 09.12.2018
Preis Anzahl
SUPERV 1812-2 SNZeige Einzelheiten + €195.00 (EUR)